Leslie Davenport


Leslie Davenport (USA) ist eine lizenzierte Psychotherapeutin, die 30 Jahre klinische Praxis als Pädagogin und Beraterin in die Klimapsychologie einbringt.
Sie bringt psychologische Perspektiven in interdisziplinäre Think Tanks ein, die vom Post Carbon Institute zur Intersektionalität von Klima, Wirtschaft und Politik veranstaltet werden.
Sie war an der Gestaltung des Dokuments der American Psychological Association, von EcoAmerica und Climate for Health beteiligt: ​​„Psychische Gesundheit und unser sich änderndes Klima: Auswirkungen, Implikationen und Leitlinien.“ Sie ist Autorin von drei Büchern, darunter Emotional Resiliency in the Era of Climate Change.
Ihr viertes Buch, das 2021 von der Kinderbuchabteilung der American Psychological Association veröffentlicht wird, hilft Kindern, mit dem Klimawandel umzugehen. Sie wurde vom Rachel Carson Center in München zur Gestaltung des Klimaschutzlehrplans für Schulen eingeladen und fungiert als Beraterin für das gemeinnützige Klimaprojekt InsideOut und die CO2 Foundation. Sie lehrt an der Fakultät am California Institute of Integral Studies, einem Masterstudiengang in Berufspsychologie und Gesundheit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lesliedavenport.com.



Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrtBemerkungen
211 LDLeslie Davenport (USA): Die Entwicklung eines klimabewussten Ansatzes in der Psychotherapie  Neu3. Feb 2022, 17:305. Feb 2022, 21:00Live-Webinar / Online-Training
*inkl. MwSt.