| Drucken |

Kathy Steele, MN, CS (USA): Traumatherapie in einer unsicheren Welt

Beginn:
20. Nov 2020, 17:00
Ende:
22. Nov 2020, 19:00
Anmelde​schluss:
19. Nov 2020, 17:00
Kurs-Nr.:
181 KS
Preis:
295,00 EUR
Ort:
Bemerkungen:
Live-Webinar / Online-Training
Datum Beginn Ende Dauer Raum
20. Nov 202017:0020:30
21. Nov 202015:3019:00
22. Nov 202015:3019:00

Beschreibung

Die Coronavirus-Pandemie und die daraus resultierende soziale Isolation, wirtschaftliche Nöte und die jüngsten sozialen Unruhen haben uns erneut mit der Tatsache konfrontiert, dass Sicherheit für keinen von uns garantiert ist.
Obwohl diese Tatsache uns eigentlich bewusst ist, können Krisen es in den Vordergrund unseres Geistes und unseres Lebens bringen.
Wir haben dann zwei Herausforderungen: uns einerseits in eine neue Perspektive einzuleben, die effektive Anpassungen an reale Gefahren und Nöte beinhaltet, während wir angemessen reguliert und reflektiert bleiben, und andererseits unseren Klient*innen dabei zu helfen, dasselbe zu tun.

Wir werden in diesem Live-Webinar / Online-Training untersuchen, wie wir mit unserer eigenen Not und Dysregulation umgehen können und Momente der Sicherheit finden, um uns zu erden, und wie wir uns selbst und unseren Klient*innen helfen können, sich mit den existenziellen Problemen umzugehen, die in der Gegenwart zunehmen.
Darüber hinaus werden wir darüber diskutieren, wie wir unseren bereits traumatisierten Klient*innen helfen können, sich erfolgreicher in einer Welt zu navigieren, die instabil und beängstigend sein kann, und uns insbesondere darauf konzentrieren, wie die therapeutische Beziehung die Kluft zwischen Angst und Sicherheit überbrücken kann.

Eine Dolmetscherin wird diese Live-Webinar begleiten und konsekutiv vom Englischen ins Deutsche und umgekehrt übersetzen.

Zielgruppe
Ärztliche und psychologische Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Psychotherapeutische Heilpraktiker*innen und Fachkräfte aus ähnlichen Berufsgruppen

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:
PC, Laptop oder Tablet mit Kamerafunktion
Weitere Infos folgen nach Anmeldung.

Seminargebühr
295,- Euro
In der Seminargebühr sind enthalten: Handout mit übersetzten Folien, Technischer Support, Zugang zu den Aufzeichungen online nach der Fortbildung.

Diese Fortbildung wird von der Psychotherapeutenkammer Hamburg mit 12 Punkten akkreditiert.


Hier anmelden: Kathy Steele, MN, CS (USA): Traumatherapie in einer unsicheren Welt

Einzelpreis

Teilnehmer*innen-Daten

Beruf

Rechnungsadresse

Sonstiges/Anmerkungen

Weitere Angaben

Wie haben Sie von unserem Angebot erfahren?

Newsletter

* notwendige Angaben

Kategorie

Fortbildungen , Alle Fort- und Weiterbildungen auf einen Blick